Back

PRESS

Interview mit Siggi Bemm im Recording Magazin

Vielen Dank an Frank Mischkowski und an die Mitarbeiter vom Recording Magazin

Interview Recordingmagazin

Interview mit Siggi Bemm im Studio Magazin

Vielen Dank an Fritz Fey und an die Mitarbeiter vom Studiomagazin

Interview Studiomagazin

Siggi Bemm Diskography at Discogs

Discogs

Woodhouse-Studio Diskography at Discogs

Discogs

TORPEDOHEAD:

Nimm ein 70er Stadion Rock n' Roll Tape und spiel es über eine trashige 90er Pop-Punk Stereoanlage, um es dann heute digital remastered auf der Autobahn zu hören !

Eine explosive Mischung aus Messerscharfen Rock n’ Roll Riffs mit erdigem Drive und eingängigen, mehrstimmigen Hooklines die bei Hörkontakt sofort zünden. Das Trio Torpedohead lässt die Vorstellung, dass The Clash mit den New York Dolls auf Songs von den Kinks und Cheap Trick jammen, während Nirvana im Keller proben Wirklichkeit werden und wandelt dies in einen eigenständigen, modernen Rock-Sound um.

Torpedohead haben das erste mal 2008 die Bühne betreten, spielen seit dem in Deutschland und anderen Europäischen Ländern und haben internationale Rock Acts wie Prima Donna, Peter Pan Speedrock, Dan Baird, New York Dolls, The Adicts und andere supportet.

2009 erschien das Debüt Album "Lovesick Avenue" was von der internationalen Presse sehr gut aufgenommen wurde.

2010 beginnt die Zusammenarbeit mit Producer Siggi Bemm (Kreator, Lacuna Coil) Das Ergebnis, die EP "Lets go for a Ride"
und diesmal Schreien Fans und Presse nach mehr.

2012 das neue Album "Greetings from Heartbreak Key" erscheint am 26.10.12 weltweit als Download Version.

Press Reviews:

“Sleaze Rock returns with Torpedohead”
( NIKKI SIXX’S "RANDOM $#!%" / www.sixxsense )

"It’s like a party tape for people who plan on burning the house down as soon as the party is over!"
(Classic Rock Magazine / UK)

"These five tracks feel like the first side of a classic vinyl album"
(Powerplay Magazine / UK)

"Like a cross between Enuff Z'Nuff and The Dogs D'amour...unpretentious and straight from the gut"
www.sleazeroxx.com / Canada)

“Torpedohead: un nome da segnare sul taccuino!"
(www.roxxzone.com / Italy )

"Druckvoll, knackig und eingängig arrangiert !"
(RockHard Magazin / Germany)

"Torpedohead haben das nötige Händchen für Melodien sowie die Attitüde,
um sich international behaupten zu können!"
(OX-Fanzine / Germany)

“Interview mit Siggi Bemm, Woodhouse Studio: "Es geht um Emotionen"”

Interview mit Siggi Bemm, Woodhouse Studio: "Es geht um Emotionen"

“Auralex”

Es ist wieder mal Zeit für Veränderung!

“Gegenwärtig bereitet das Quintett im Studio das nächste Album vor. Als Chef hinter den Reglern fungiert Siggi Bemm, in der Branche immerhin als „Marilyn Manson der Produzenten“ bekannt.”

Stier

“ Auf Einladung der Drakkar Entertainment GmbH machen wir uns am 8. Februar 2007 trotz übelsten Verkehrsbedingungen (Schneesturm, kilometerlange Staus) auf den weiten Weg nach Hagen ins legendäre Woodhouse Studio, um an einer exklusiven Pre-Listening-Session teilzunehmen”

MEGA METAL.de

“Weltpremiere im Internet!”

Weltpremiere im Internet!

“Jazzzeitung: 25 Jahre Woodhouse Studios. Zeit, Bilanz zu ziehen. Wie fällt diese Bilanz aus? Siggi Bemm: Sehr interessant. Ich habe über Kinderlieder, Death Metal und Freejazz äußert unterschiedliche Menschen kennen gelernt. Was will man mehr?”

Die Woodhouse Studios in Hagen sind seit 25 Jahren ein Begriff für solide und

“Siggi Bemm jr. in Swiss Charts”

Siggi Bemm jr. in Swiss Charts

“Spellbound Dazzle Im vergangenen August weilten die Jungs aus der Bergregion um Cortina d’Ampezzo bei Produzentenlegende Siggi Bemm (Tiamat, Kreator, Lacuna Coil, …) in den Hagener Woodhouse Studios, um die Vorproduktion zu einem Diamanten erster Güte zu schleifen. Für das Album gibt es keine passende Schublade, SPELLBOUND DAZZLE vereinen modernen Metal Groove mit klassischem Hard Rock, mixen progressive Strukturen hinzu und garnieren das Ganze mit tanzbaren Folk- und Polka Rhythmen. Schon beim ersten Hören ist man vom vielschichtigen Sound hingerissen. Für Siggi Bemm ist „Unreal Fairy Tales“ schlicht und ergreifend „das beste Album der letzten 10 Jahre“. Wer das nicht glaubt, hört am besten bei MySpace rein! „Unreal Fairy Tales“ wird seinem Titel voll und ganz gerecht! Wartet es ab!”

Metal Impressions

“Peter Maffay hat es geschafft: ihm ist sie gelungen, die Symbiose von - unter "Back to the roots" zu verbuchenden - Songtexten und Liedern mit modernem, genial arrangierten Material. Großen Anteil am frischen Sound hat Toningenieur Siggi Bemm, der bisher eher im Heavy Rock-Bereich wie etwa mit Kreator in Erscheinung trat.”

jazzdimensions

“ Woodhouse feiert Dan Diamond und Siggi Bemm. Es ist vollbracht: Dan Diamond hat es geschafft, den ersten erfolgreichen Live Mix im Dolby Surround Format, via Satellit in 6 Kinos bundesweit übertragen, MEGA - GEIL** klingen zu lassen. ”

Woodhouse feiert Dan Diamond und Siggi Bemm. Es ist vollbracht:

“Die erste Scheibe "Countrified" erscheint 1995 und hat mit BMG Ariola einen Major-Vertrieb im Rücken, der den Farmern die Chance gibt, mit Siggi Bemm zusammen zu arbeiten.Um ihrem Namen gerecht zu werden, sind alle Texte aus der Sicht von Farmtieren geschrieben, wobei natürlich George Orwells "Farm der Tiere" und ein Schmöker namens "Dr. Ratte" (ja, auch Metalheads können lesen) Grundlagen einiger Texte sind. Humor ist ebenfalls eine der Antriebsfedern der Band. So wird auf "Call Me A Hog" das Rezept für Schweinepastete besungen. Hervorstechend ist vor allem "Never Let Me Down Again", eine Cover-Version von Depeche Mode, die Dennis' und Matzes Vorliebe für den Sound der 80er verdeutlicht. Annek von Giersbergen (The Gathering) übernimmt auf dem Song die Gastvocals............1999 wechselt der Haufen zu Motor Music und beginnt auf Malta mit den Aufnahmen an "The World Is Ours". Produzent Steve Lion wird schlussendlich wieder gegen Siggi Bemm ausgewechselt.”

Farmer Boys

“Siggi Bemm Recording Engineer, Mix Engineer, Mastering Engineer”

Siggi Bemm Recording Engineer, Mix Engineer, Mastering Engineer

“Sony Music "X" produzierte MAFFAY mit seinem bewähr-ten Team Carl Carlton und Bertram Engel. An den Reglern in Dublin und später bei der Mischung im Woodhouse Studio in Hagen sass der vielfache Awardgewinner und Toningenieur Siggi Bemm, der sich durch zahl-rei---che Ar--beiten im Heavy Rock-Bereich wie etwa mit Kreator oder Grip Inc. profiliert hat. Auch sein Einsatz bei "X" zahlte sich aus. Seinem Innovationspotential ist es mit zu ver-dan-ken, dass sowohl die schnellen Rocknummern als auch die eingängigen, melo-di-schen Songs auf dem Album druckvoll und kontrast-reich klingen. Siggi Bemm ging sogar so weit, in "Freier Fall" MAFFAYs Stimme zu verfremden. Ein Novum. ”

Sony Music

BACK